Info für Liebhaber der Altdeutschen Mövchen
Home
Aktuelles
Vorstand/ P.-richter
Geschichte
Standard/ Beispiele
Zucht und Haltung
Zuchtanlagen
Schauvorbereitung
Schauen und Termine
Schauberichte
Großschauen
weitere Schauen
Gruppe Nord
Gruppe West
Gruppe Süd
Mitgliederbereich
Farbenschläge
Vererbung/ Genetik
Zuchtversuche
Fotoalbum
Börse
Gästebuch
Impressum
Linkliste/ Literatur
diverses

 Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

 

Der Sonderverein der Züchter Altdeutscher Mövchen gratuliert herzlich seinen Mitgliedern:

01.09. Karlheinz Krebs, 04.09. Geert de Vries, 05.09. Josef Betting, 10.09. Ralf Scheschi, 16.09. Dieter Johannismeier, 19.09. Fritz Messerschmidt,

23.03. Jürgen Schmidt, 24.09. Ralf Schmidt

___________________________________________________________

 

Unter Zuchtanlagen: Neu, die Zuchtanlage von Thomas Eckelhoff

________________________________________________________________________________________________

 Einladung zur Sommertagung mit JHV vom 10. - 11. September in Lüdge. Für nähere Informationen bitte weiter runterscrolen!

______________________________________________________________

Unter Zuchtanlagen: neues Bild der Zuchtanlage von Marcus Barghorn

Unter Farbenschläge: Altdeutsches Mövchen rot mit roter Schnippe

Unter Zuchtversuche: 2017: Rückpaarung von rot-gesäumt x 0,1 gelb von Marcus Barkhorn

________________________________________________________________________________________________________________________

Unter Zuchtversuche: 1,0 rotfahl X 0,1 blau-gehämmert aus der Zucht von Ralf Kinze

________________________________________________

Unter Zuchtversuche: 1,0 rot x 0,1 blaufahl aus der Zucht von Ida Mommsen

_____________________________________________________________

Unter Zuchtversuche "blau mit weißen Binden  aus der Zucht von J. Kunde:

Die ersten Jungen aus 2017:           1. Rückpaarung 1,0 Altdeutsches Mövchen blau mit schwarzen Binden x 0,1 "Süddt. Schildtaube" (F2)

________________________________________________________________

Unter  Zuchtanlagen neu: die Zuchtanlage von Jungzüchterin Ida Mommsen aus Lentföhrden in Schleswig-Holstein.

__________________________________________________________________________________________________________

Unter "weitere Schauen" sind Bilder von der Ausstellung des GZV "Geflügelfreunde Mönchberg 1996" zu sehen. Auch hier wurden fleißig Altdeutsche Mövchen ausgestellt.

___________________________________________________________________________________________________________

Unter Zuchtanlagen neu: die Zuchtanlage von Daniel und Oliver Beckmann zu sehen.

___________________________________________________________________________

Unter Zuchtanlagen neu: die Zuchtanlage von Thomas Metje zu sehen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unter Gruppe Süd: Einladung mit Tagesordnung zur JHV am 21. Mai 2017

Unter Guppe West: Einladung mit Tagesordnung zur JHV am 23. April 2017

____________________________________________________________________________________________________________

Unter Zuchtversuche sind die ersten Jungtiere aus 2017 aus der  Rückpaarung dun X blaufahl zu sehen.

______________________________________________________________________________________

Unter Gruppe Nord: Einladung mit Tagesordnung zur JHV am 23.April 2017

______________________________________________________________________________________

 

Unter Schauen und Termine ist die Sonderschauübersicht 2017/ 2018 veröffentlicht!

 ______________________________________________________________________________________________________________

Liebe Zuchtfreunde,

das Zuchtjahr und Ausstellungsjahr  2016 war massiv durch den Ausbruch der Geflügelgrippe geprägt. Die Folgen für die Züchter waren fatal - Ausstellung fielen aus, Tiere mussten wochenlang

aufgestallt werden.Die GeflPestSchV  rechtfertig u. a. die Keulung gesunder Tiere und sollte in seiner jetzigen Fassung überprüft  bzw. hinterfragt werden. Stefan Iding hat uns gebeten die Unter-

schriftenaktion des Aktionsbündnisses Vogelfrei, die bis zum 16.02.17 läuft, zu unterstützen. Dies machen wir gerne.

Das Aktionsbündnis - Vogelfrei - hat eine Petition für den Deutschen Bundestag ins Leben gerufen. Wir sollten uns mit diesem Medium der Demokratie wehren und unterschreiben.

Im Wesentlichen geht es um die Überprüfung der GeflPestSchwV - Aufhebung der generellen Stallpflicht - und, dass keine Keulungen auf Verdacht durchgeführt werden.

Genauere Informationen sind der VDT-Seite entnommen:   

VDT Petition 1.pdf
Download

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

  18. Dez. 2016

Erst heute haben wir erfahren, dass am 30. November  2016 unser Mitglied Leon Schreyer verstarb. Durch seine Schöneberger Streifige, die er regelmäßig auf der Lübecker Taubenausstellung ausstellte, kam er in Kontakt mit Züchtern

der Gruppe Nord und wurde Mitglied im SV. Obwohl er in West-Berlin wohnte, scheute er keine weiten Wege und  nahm regelmäßig am Vereinsgeschehen teil. Vor ein paar Jahren musste er aus gesundheitlichen Gründen die Zucht der Altdeutschen 

Mövchen aufgeben, was er sehr bedauerte. Während seiner aktiven Zeit als Züchter hielt er verschiedene Farbenschläge und hatte sehr viel Freude an seinen Tieren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Familie

SV der Züchter Altdeutscher Mövchen

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Achtung! Achtung! Achtung! Achtung! Achtung! Achtung!

Die Sonderschau der Gruppe Süd vom 05.01. - 08.01.17 in Osthofen fällt aus.

Für die "Vereinigten Rassegeflügelzüchter Osthofen 1900 e. V."  hat Burkhardt Itzerodt folgende Erklärung abgegeben:

Liebe Zuchtfreunde,

heute um 11.28 Uhr erhielten wir leider vom zuständigen Veterinäramt die Mitteiliung, dass wir unsere Wonnegauer Taubenschau mit den angeschlossenen                                                                                                                                                                                   Sonderschauen NICHT durchführen dürfen. Dies tut uns sehr leid, aber wir müssen uns halt den Behörden beugen. Ich werde jedoch diesen noch ein ent-                                                                                                                sprechendes Schreiben zukommen lasssen, wo wir unseren Umut zum Ausdruck bringen. Auch die lokale Presse wird hierüber berichten. Nur dies nutzt uns                                                                                                                              leider nicht viel. Wir hatten mit 2.300 Tieren ein stolzes Meldeergebnis, es wäre für uns ein Highlight gewesen. Das bereits gezahlte Standgeld wird in voller                                                                                                                        Höhe zurückerstattet, nur hierfür benötigen wir noch etwas Zeit. Wir behalten keine Kosten oder Gebühren ein. Vorrangig müssen wir jetzt  den Ausstellern                                                                                                                                für ihr Vertrauen danken und Ihnen mitteilen, dass wir die Ausstellung nicht durchführen dürfen.  Jeder Aussteller wird von uns schriftlich informiert. Diese                                                                                                                       Infoschreiben gehen am Mo./ Di. in den Postverand. Für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken wir uns ganz herzlich. Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch                                                                                                                         auch in Zukumft wieder bei uns beteiligen würdet.

In züchterischer Verbundenheit

für die Vereinigten Rassegeflügelzüchter Osthofen 1990e. V.                              

Burkhard Itzerodt

___________________________________________________________________________________________________

Neu: Unter "Großschauen" diverse Kataloge der vergangenen Jahre eingescant.

_________________________________________________________________________________________________

Bilder der 65. VDT-Schau in Erfurt unter Großschauen zu sehen.

______________________________________________________________________________

Bilder und Katalog der Gruppensonderschau West 2016  jetzt auf "Gruppe West" zu sehen.

________________________________________________________________________________________________________________

ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG

Die Sonderschau der Gruppe Nord vom 18.11. - 20.11.  fällt aus!

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat hierzu auf der Internetseite des Landesverbandes Hannover folgende Erklärung abgegeben:

"Auf Grund des Hochpathogenen Aviären Influenzageschehens H5N8 werden die Genehmigungen für die überergionalen Veranstaltungen für Geflügel ab der 46. KW durch das LAVES widerrufen.

Im Auftrag

Dr. Barbara Gottstein"
*************************

Aufgrund der prikären und unklaren Situation hat der Vorstand der Gruppe Nord entschieden, die Jahreshauptversammlung, die am 20. November durchgeführt werden sollte, auf das Frühjahr 2017 zu verschieben. Die Mitglieder werden über den neuen Termin der JHV rechtzeitig informiert werden.
 __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

14. November 2016

Plötzlich und völlig unerwartet ist heute unser Zuchtfreund Klaus-Dieter Ausel im Alter von 73 Jahren verstorben. Viele Jahre war Klaus-Dieter im SV der Züchter Altdeutscher Mövchen im Vorstand aktiv und lenkte somit aktiv die Geschicke des Sondervereins. Er war einige Jahre 1. Vorsitzender, 2. Vorsitzender und auch Zuchtwart. Mit seinen Altdeutschen Mövchen hatte er viele Preise bekommen. So war er mehrere Male Deutscher Meister und hatte auch u. a. auch das "Blaue Band" von Hannover errungen. Bei den Mövchen hatte es ihm besonders der rote Farbenschlag angetan gehabt. Zeitweilig züchtete er aber auch weiße und schwarze Altdeutsche Mövchen. Aktiv war er auch im Rassetaubenzuchtverein "Unser Stolz" - und hat hier  z. B. das Amt des Schriftführers ausgeübt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Cordula und seiner Familie

SV der Züchter Altdeutscher Mövchen

___________________________________________________________________________________________________

 Meldeergebnis von Erfurt: 264 Altdeutsche Mövchen gemeldet!

______________________________________________________

Nächste Sommertagung  des Hauptvereins findet inklusive Rahmenprogramm im Westfälischen Hof in Lügde am Wochende vom 8. - 10. September 2017 statt.

_________________________________________________________________________________________________________

Weitere Zuchtanlagen wurden unter "Zuchtanlagen" eingestellt. 16-10-2016

__________________________________________________________________________________________________________

 

Neue Bilder unter Zuchtversuche. Die F2 von der Erzüchtung des blau-weißbindigen Farbenschlages sind gezogen.

____________________________________________________________________________________

Neue Bilder unter Fotoalbum!

____________________________________________________________________________________________________________

 

__________________________________________________

Bilder von der Sommertagung sind unter Fotoalbum zu finden!

Bekanntmachung für die Mitglieder

Auf der letzten Versammlung des Hauptvereins in Vreden am 11. September 2016 wurde beschlossen, dass das Infoheft des Vereins nur noch einmal jährlich erscheint. Das nächste Infoheft geht im Frühjahr 2017 in den Druck. Des Weiteren wurde die Notwendigkeit erkannt, dass die Vereinssatzung dringend an einigen Punkten präzisiert werden muss. Dazu wurden in der Versammlung verschiedenen Beschlüsse gefasst.

Wichtige Neuerungen, die für die Mitglieder ab sofort wirksam werden, wurden insbesondere zu den §§ 4, 5, 6, 8 und 11 vorgenommen. Demnach sind Mitgliedsbeiträge so genannte „Bringschulden“. Das einzelne Mitglied ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass sein Mitgliedsbeitrag auf dem Konto seiner jeweiligen Gruppe zum 15. Januar eines Jahres eingegangen sein muss. Anderslautende Einzugsermächtigungen müssen vom betroffenen Mitglied angepasst werden und dem 1. Kassierer der jeweiligen Gruppen zugesandt werden, da das betroffene Mitglied sonst in Zahlungsverzug gerät. Jugendliche und Ehrenmitglieder sind beitragsfrei.

Die aus den Beschlüssen notwendige Anpassung der Satzung ist erfolgt. Die einzelnen Beschlüsse und die daraus folgenden notwendigen Satzungsanpassungen werden im nächsten Infoheft 1/ 2017 veröffentlicht.

Vorstand des SV der Züchter Altdeutscher Mövchen

____________________________________________________________________

 

Auf der JHV am 11.09.2016 in Vreden wurden Vorstandswahlen durchgeführt. Neu gewählt, bzw. in ihrem Amt bestätigt wurden als:

2. Vorsitzender: Martin Lansing, 1. Schriftführer: Jens Behrens, 2. Schriftführer: Marcus Barghorn, Zuchtwart: Wilhelm König

Herzlichen Glückwunsch!

 ___________________________________________________________________________________________

Nachruf Hans Langner

Ein Züchterherz hat aufgehört zu schlagen. Am 21.08.2016 schlief unser Zuchtfreund Hans Langner nach kurzer schwerer Krankheit im Beisein seiner Ehefrau Inge und seiner Familie friedvoll ein. Hans war ein bescheidener und stiller Zeitgenosse mit einem guten Sinn für Humor. An erster Stelle in seinem Leben standen seine Frau Inge und seine Familie. Sein großes Hobby aber waren die Tauben. Waren es zuerst Brieftauben, die er unter dem Dach seines Wohnhauses hielt, so kamen dann die „Kurzen“ (Mövchen) und später, in den 90er Jahren die Altdeutschen Mövchen in seine Züchterhände. Erst nachdem er sie ein paar Jahre gezüchtet hatte, präsentiert er sie auf Ausstellungen. An dieser Stelle Hans´ ganzen Erfolge aufzuzählen, würde seinem eher zurückhaltendem Naturell nicht entsprechen - trotzdem: mit seinen Altdeutschen Mövchen war er mehrere Male Deutscher Meister, Bundessieger und mindestens dreimal Europameister, auch stellte er einige Eurochampions. Auf den Gruppensonderschauen der Gruppe Nord machte er meistens den 1. oder 2. Platz. „Sein Farbenschlag“ war gelbfahl. Gerne und scherzhaft sprach er davon, dass „das kein Farbenschlag sei, sondern eine „Krankheit“. Er spielte darauf an, dass er immer wieder andere Farbenschläge in die Gelbfahlen einkreuzen musste, um farblich gute Tiere in der Nachzucht zu bekommen. Höhepunkt seiner züchterrischen Laufbahn war sicherlich, dass er mit diesem Farbenschlag den Goldenen Siegerring gewann. Vor drei, vier Jahren, als er aus Altergründen seine Zucht reduzierte und auf den Farbenschlag rotfahl umstellte, hat er mit Mitte 70 und einigen künstlichen Gelenken noch einen Taubenstall abgerissen und einen anderen umgebaut. So war Hans! Dass er regelmäßig und gerne Tiere an Zuchtfreunde abgab, das war für ihn eine Selbstverständlichkeit. Unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl gilt Inge und ihrer Familie. Lieber Hans, Du hinterlässt eine große Lücke in unseren Reihen. Wir werden an Dich denken.

Deine Freunde vom Sonderverein der Züchter Altdeutscher Mövchen

__________________________________________________________________________________________________

29.07. Vorstandssitzung im Ostseebad Heikendorf beim 1. Schriftführer Jens Behrens

 

   

   

In der Mitte  der 1. Vorsitzende Ralf Scheschi, links davon seine Frau Martina, ganz rechts der 1. Kassierer Frank Reichenbecker, dahinter der 1. Vorsitzende der Gruppe Nord Ralf Kinze.

Das Protokoll der Vorstandssitzung wird im nächsten Infoheft des SV erscheinen.

 

Familie Kinze beim anschließenden Grillen.

 

Schlaganlage im Garten.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Wir trauen um unser am 27.07 verstorbenes langjähriges MItglied Heinrich Bockstette. Unsere Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.

SV der Züchter Altdeutscher Mövchen

_______________________________________________________________________________________________

 Achtung! Die Fragebogenaktion wurde vom neuen Vorstand des VDT abgebrochen! Bitte keine Antwortkarten mehr verschicken!

Hinweis zur MItgliederbefragung zur Publikation "Die Rassetaube":

Da es Probleme beim Versenden der Antwortkarten gegeben hat, bitten wir darum diese ausreichend zu frankieren, damit die Fragebogenaktion reibungslos vonstatten geht und dem VDT keine zusätzlichen Kosten entstehen.                  

                                                                                                                         Vorstand des SV der Züchter Altdeutscher Mövchen

_______________________________________________________________________________________________

 

Neu Bilder unter Zuchtversuche und Fotoalbum ! 17.07.

________________________________________________________________________________________________

 

Alles Gute zur Goldenen Hochzeit wünscht der SV der Züchter Altdeutscher Mövchen!

_____________________________________________________________________________

26.06. Neu: unter Vererbung: Einführung in die Vererbungslehre

____________________________________________________________________

Eine neue Seite wurde eingerichtet: "Zuchtversuche" Viel Spaß beim Lesen!

______________________________________________________________________________________

Einladung zur Sommertag mit Jahreshauptversammlung SV Altdeutscher Mövchen JHV vom 10.09. - 11.09.2016

Liebe Zuchtfreundinnen, liebe Zuchtfreunde,

der Vorstand möchte Euch recht herzlich zur Sommertagung des Hauptvereins vom 10.09. bis 11.09.2016 in der Kleintierzuchtanlage des Geflügelzuchtvereins Vreden bei unserem Zuchtfreund Martin Lansing einladen. Wir hoffen, dass möglichst viele Züchter der Einladung folgen werden, um gemeinsam zwei schöne Tage zu verbringen. Eingeladen sind natürlich auch alle an Altdeutschen Mövchen interessierte Personen.

Die Sommertagung bietet ein Rahmenprogramm und wieder eine öffentliche Zuchtausschusssitzung. Den Zuchtfreunden, die vor Ort übernachten, steht im Hotel Kloppendiek ein Zimmerkontingent zur Verfügung. Bis zum 03.08.2016 sind dort Zimmmer für die Tagungsteilnehmer reserviert. Bitte meldet Euren Zimmerwunsch unter dem Stichwort 'Mövchenzüchter' rechtzeitig an, da das Hotel Kloppendiek immer gut ausgebucht ist.

Hotel und Restaurant Kloppendiek, Zwillbrock 8, 48691 Vreden

Tel.: 02564/ 920 und Fax: 02564/ 912301                             E-Mail: info@kloppendiek.de

Wer im Hotel Kloppendiek kein Zimmer mehr bekommen kann, sollte sich bitte bei Martin Lansing unter Tel.: 02564/885767 melden. Er wird versuchen Euch anderweitig unterzubringen.

 

 

Programmablauf der beiden Tage:

 

Freitag, den 09.09.2016 Für Mitglieder, die bereits am Freitag anreisen, ist um ca. 18:00 Uhr ein gemeinsames Abendessen im Hotel/ Restaurant Kloppendiek geplant. Anschließend gibt es ein gemeinsames Beisammensein.

 

 

Samstag, den 10.09.2016

 

Die Züchter und Besucher, die am Samstag, den 10.09.2016 ankommen, sollten gegen

ca. 11:30 Uhr im Hotel/ Restaurant Kloppendiek einchecken.

Ca. 12:15 Uhr Treffen vor dem Hotel/ Restaurant Kloppendiek und gemeinsame Fahrt zur Zuchtanlage.

Ca. 12:30 Uhr gemeinsames Mittagessen in der Zuchtanlage

Ca. 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr öffentliche Zuchtausschusssitzung mit Jungtier- besprechung/ Bitte Jungtiere mitbringen

Für die Züchterfrauen besteht die Möglichkeit auf dem Wochenmarkt in Winterswijk in den Niederlanden einzukaufen/ zu shoppen.

Ab ca. 17:00 Uhr findet ein geselliger Abend mit Grillen in der Zuchtanlage statt. Danach ist ein Züchterabend geplant.

Sonntag, den 11.09.2016

von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr findet im Hotel/ Restaurant Kloppendiek die Vorstandssitzung statt.

Von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr findet dort die Jahreshauptversammlung statt.

Nach der JHV ist ein gemeinsames Mittagessen im Hotel/ Restaurant Kloppendiek geplant, so dass Ihr anschließend gestärkt die Heimreise antreten könnt.

Tagesordnung der JHV

  1. Begrüßung

  2. Totenehrung

  3. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2015

  4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

  5. Jahresbericht des 1. Kassierers

  6. Jahresbericht des Zuchtwartes

  7. Aussprache zu den Berichten

  8. Kassenprüfungsbericht und Entlastung des Vorstandes

  9. Anträge (bitte bis Ende Juli 2016 an den 1. Vorsitzenden senden)

  10. Neuwahlen
    a) 2. Vorsitzender, b) 1. Schriftführer, c) Zuchtwart, d) 2. Schriftführer,

    e) 2. Kassierer, f) ggf. Ergänzungswahlen

  11. Mitgliederbewegung und anstehende Ehrungen

  12. Genehmigung des Haushaltes 2016

  13. Hauptsonderschau und Sonderschauen

  14. Zuchtangelegenheiten und Themen des Zuchtausschusses

  15. Sommertagung 2017

  16. Verschiedenes und allgemeine Aussprache

 

Ralf Scheschi, 1. Vorsitzender

_______________________________________________________________________________

Neue Bilder unter Fotoalbum zu sehen. 10 Juni

___________________________________________

Zur Wiedererzüchtung des blau-weißbindigen Farbenschlages sind unter "Zucht und Haltung" erste Bilder zu sehen. Jens Kunde hat die ersten Verpaarungen zwischen Süddeutschen Schildtauben und Altdeutschen Mövchen vorgenommen.

_________________________________

Neue Bilder unter Fotoalbum zu sehen 3.04.16

___________________________________

10.01. Bilder von der Gruppensonderschau Süd unter "Gruppe Süd" und unter "weitere Schauen"  Bilder von der Lübecker Rassetaubenschau zu sehen

______________________________________________________________________________________________________

 25.12.2015 Unter "Großschauen" kann man jetzt Bilder von der Nationalen in Dortmund und unter "Gruppe West" Bilder von der Gruppensonderschau sehen.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Farbenschlag Braunfahl-gehämmert ist durch den Zuchtausschuss des BDRG als neuer Farbenschlag anerkannt worden. Herzlichen Glückwunsch an Stefan Iding!         Dez.  2013 

 

           

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Beschreibungstext

 

Top