Info für Liebhaber der Altdeutschen Mövchen
Home
Aktuelles
Vorstand/ P.-richter
Geschichte
Standard/ Beispiele
Zucht und Haltung
Zuchtanlagen
Schauvorbereitung
Schauen und Termine
Schauberichte
Großschauen
weitere Schauen
Gruppe Nord
Gruppe West
Gruppe Süd
Mitgliederbereich
Farbenschläge
Vererbung/ Genetik
Zuchtversuche
Fotoalbum
Börse
Gästebuch
Impressum
Linkliste/ Literatur
diverses

Zucht- und Ausstellungsjahr 2017


       

 

Aschfahles Jungtier aus der Zucht von Ralf Kinze. Der Farbenschlag aschfahl ist schwer zu züchten. Eine gleichmäßige und saubere Farbe bei den Jungen zu bekommen ist eine echte Herausforderung. Neben den Aschfahlen fallen auch immer wieder rot-gesäumte Jungtiere -also ein ganz anderer Farbenschlag. In der ersten Brut war nur dieses eine Junge von acht Jungtieren farblich dem Standard entsprechend.   Blauer Täuber aus der Zucht von Uwe Grage, den er neu erworben hat. Dieser Täuber ist auf der VDT-Schau in Erfurt mit hv bewertet worden. Da es sich bei den Blaufahlen um einen Verdüntfarbenschlag handelt, müssen immer wieder andere Farbenschläge eingekreuzt werden - in der Regel bietet sich hier der blau-schwarzbindige Farbenschlag an.
  Es ist gar nicht so einfach die richtigen Paare zusammenzustellen.

 

Zucht- und Ausstellungsjahr 2016

Jahreshauptversammlung in Vreden

       

Öffentliche Zuchtausschusssitzung.

 

Links im Bild Uwe Grage, re. zu sehen Werner Furkert, links daneben Wilhelm König, unser Ehrenvorsitzender, Siegfried Liebich, Ulrich Riewe und hinten ganz rechts Stefan Iding.

 

Uwe Riewe vor seinen Roten.

 

   

   

Stefan hatte braunfahl-gehämmerte und braunfahle Altdeutsche  Mövchen mitgebracht.

 

Ganz links im Bild Ernst Althoff, der Tiere im nicht anerkannten Farbenschlag dun mitgebracht hatte. Daneben Werner Furkert, in der Mitte der 1. Vorsitzende Ralf Scheschi, re. vor dem Käfig Ulrich Tognino und ganz rechts im Bild Klaus Bongartz.

 

Die Leistungspreise werden als Bänder vergeben. Vielen Dank an Dieter Kuhr, der diese schönen Bänder besorgt hat!

_

   

   

Thomas Metje hatte eine Kollektion Weiße mitgebracht, die schon überzeugen konnten.

 

Auch die Roten aus der Zucht von Ulrich Riewe waren sehr schön.

 

Die Züchter bei der Jungtierbesprechnung.

________________________________________________________________________________________________________________

Züchterbesuch bei Uwe Grage 8/ 2016 in Neumünster/ Schleswig-Holstein

   

   

Die Zucht ist beendet.

     

Jung- und Alttäubinnnen

         

Jung- und Alttäuber 2016

 

Uwe beim  Aussortieren.

   

_______________________________________________________________________________________________

Eindrücke aus der Zucht von Wilhelm König 7/ 2016

       

Willi hält hauptsächlich blau, schwarzbindige und rotfahle Altdeutsche Mövchen.

 

 

Er legt viel Wert auf Vitalität seiner Tauben. Knappe Fütterung gehört  bei Altdeutschen Mövchen einfach auch mit dazu.

 

Auch ein paar Blaufahle findet man in seiner Anlage. Hier ein junger Täuber aus 2016. Mal sehen, wie er sich nach der Mauser entwickelt wird.

       

Die letzten "Pieper" von 2016.

 

 

  Bei der Handmusterung kann man u. U. schon viel erkennen.

_____________________________________________________________________

Erste Jungtiere bei WIlfried Kuhnert 4/ 2016

 

       

Die ersten Schwarzen im Jungtierstall.

 

Wilfried züchtet auch rote "Felis" sehr erfolgreich.

 

 

 

 

       

 

Nestkontrolle....   Wer Erfolg haben möchte, der sollte auch ein Zuchtbuch führen.  

4 X Europameister, das ist schon eine Leistung.

____________________________________________________________________________________________________________________

"Kleines" Züchtertreffen von Marcus Barghorn und Jens Behrens  bei Ralf Scheschi im März 2016

 

   

   

"Wie immer" haben wir die Gastfreundschaft von Martina und Ralf Scheschi bei einem guten Frühstück genossen.

 

Ralf beschäftigt sich zurzeit mit der Verbesserung der Farbenschwänze. Er hat dieses  Jahr angefangen, Amerikanische Helmets mit Altdetuschen Mövchen/ Farbenschwänze zu kreuzen. Die Farbenschwänze liegen deutlich hinter den anderen schildigen Farbenschlägen zurück.

 

Bereits in der F1 haben die Jungtiere keine bzw. kaum noch farbige Kopffedern, wie dies bei den Helmets rassetypisch ist. Allerdings haben diese Jungen überhaupt kein Jabot und es wird abzuwarten sein, wie sicj die Augenfarbe der Jungtiere entwickeln wird, da die Helmets Perlaugen haben.

 

       
Seit Jahren ist Ralf führend in der Zucht der weißen Altdeutschen Mövchen gewesen. Hier ein Paarungsversuch eines weißen 1,0 mit einer 0,1 in blau mit schwarzen Binden aus der Zucht von J. Behrens. Sowohl in der ersten Brut als auch in der 2. Brut waren alle Jungtiere "reinweiß".  

Da Iris und Jürgen Schmidt nur unweit von Familie Scheschi wohnen,  sind wir auch dort einmal kurz vorbeigefahren. Jürgen züchtet rotfahle und rotfahl-gehämmerte Altdeutsche Mövchen.

  Ralf Scheschi züchtet seit kurzem auch Portugisische Tümmler - und dies ebenfalls erfolgreich. Er ist letztes Jahr mit seinen "Kitefarbenen"  Bundessieger  geworden.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Zucht- und Ausstellungsjahr 2015

Züchterbesuch von Familie Althoff beim 1. Schriftführer Jens Behrens im Ostsseebad Heikendorf

 

B        
   

Nicht nur die Tauben wurden angeschaut, sondern auch der Hafen von Heikendorf und die Ostsee.

 

 

_______________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung und Züchtertreffen  vom 4. bis 5. Juli   2015  in Mönchberg                                     

       

Viele Mitglieder sind aus ganz Deutschland zur Jahreshauptversammlung angereist. Eine beachtliche Leistung bei 42 Grad Außentemperatur! Es waren Mitglieder aus Rheinland-Pfalz, Bayern, Schleswig-Holstein, NRW, dem Saarland und Niedersachsen angereist.

 

In dem urigen Gasthof  "Zur Krone" waren die meisten Züchter untergebracht.

 

Die Jahreshauptversammlung fand im Züchterheim des Mönchberger Geflügelzuchtvereins statt. Die Zuchtfreunde des Vereins sorgten für das leibliche Wohl der Gäste. Vielen Dank für die ausgesprochen gute und nette Bewirtung!

       

Vorstandssitzung des Hauptvereins. Am Tischende Thomas Zöller, re. davon mit Brille Ralf Scheschi, daneben Jens Behrens, links am Tisch Karl Degel.

 

Auf Anregung von Karl Degel, 1. Vorstitzender der Gruppe Süd,  will der Vorstand einen Aufsteller bestellen, um mehr Werbung auf Ausstellungen für unsere Rasse zu machen. Die Mitglieder wurden bei der Entscheidung mit eingebunden und konnten zwischen zwei Vorschlägen auswählen. Die Mitglieder entschieden sich mehrheitlich für den linken Vorschlag.

 

Links im Bild ist der neu gewählte 1. Vorsitzende Ralf Scheschi zu sehen, rechts daneben Thomas Zöller. Thomas ist der neue Zuchtwart des Vereins.


 

 

       
Züchterftrauen unter sich.  

Mitglieder bei der öffentlichen Zuchtausschusssitzung.

 

 

 

         

Unser  1. Vorsitzender Ralf Scheschi im Gespräch mit Jungzüchter Baldur.

 

Während der JHV gab es auch noch Zeit ein paar Dörfer weiter zu Theo Englert zu fahren und seine Zuchtanlage zu bestaunen. Im Bild von links: Marcus Barghorn, Gerd Mehl und Karl Degel.

 

 

________________________________________________________________________________________________________

63. Deutsche Rassetaubenschau vom 21. bis 22. November 2014 in Ulm                                           

       

Links im Bild: Ralf Scheschi, der Zuchtwart des Hauptvereins. Ganz rechts mit Schirmmütze: der Farbenschwanzzüchter Heinz Hack.

 

Im Hintergrund Jannick Adam der Zuchtwart der Gruppe Nord. Davor ist Wilfried Kuhnert  zu sehen, der auf dieser Ausstellung Dt. Meister wurde.

 

Die beiden "Gesäumten-Züchter"" links: Gerd Mehl und rechts: Dieter Nickel, der auch Zuchtwart der Gruppe Süd ist.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung 2014 in Melle 

       

Vorne links: J.Behrens, Ralf Scheschi, Thomas Zöller, Dr. Frank Reichenbecker, ganz links hinten: Karl Degel; re. daneben: Olga Althoff, ganz re.: Ernst Althoff

 

Vorne links: Karlheinz Schlacke, Michael Wendt; vorne re.: Jannick Adam, dahinter Bernd Glöde, Siegfried Liebich, Martin Lansing.

  Von links nach rechts: Olga Althoff, Marcus Barghorn, Dieter Gillmann, Hans Langner, Horst Duve.
         

Der 1. Vorsitzende des Vereins Thomas Zöller ernennt Heinz Werning aufgrund seiner langen Zugehörigkeit zum Verein und seiner Verdienste um den Verein zum Ehrenmitglied.

 

In der Geschichte des Sondervereins fand erstmalig eine öffentliche Zuchtausschusssitzung statt. Hier hatten die Züchter neben dem Vorstand und den Preisrichtern die Gelegenheit ihre Wünsche und Anliegen vorzutragen - und es hat wunderbar geklappt!

   

 

         

Nach der Zuchtausschusssitzung fand eine Jungtierbesprechung statt, die vom Zuchtwart Ralf Scheschi (Bildmitte mit Taube in der Hand), durchgeführt wurde.

 

Es wurden Farbenschwänze in schwarz und aschfahl (nicht anerkannt), rotfahl-gehämmerte, gelbfahl-gehämmerte, rotfahle und weiße Jungtiere gezeigt. Vielen Dank an Ralf Kinze und Axel Oberlin, die die Mehrzahl der Jungtiere mitgebracht hatten.

 

 

 

         

Die Jungtierbesprechung und Zuchtausschusssitzung wurde von Karlheinz Schlacke ("der Ritter" im Bild), der die Diedrichsburg als Lokal  betreibt, ausgerichtet und durch ein sehr schönes Rahmenprogramm begleitet. Hier berichtet Karlheinz gerade über die Diedrichsburg und deren Geschichte. Das anschließende Grillen hat ebenfalls sehr viel Spaß gemacht.

  Auf dem ganzen Gelände gibt es Wildscheine, die ausgesprochen zahm sind.    

_________________________________________________________________________________________________________

Kalkbergschau vom 4. bis 5. Januar 2014  in Bad Segeberg

   

   

1,0 alt, rotfahl: sg95 SE7                                                                     Züchter: Andreas Kath

 

1,0 jg., blaufahl mit dunklen Binden: v97 LVE                        Züchter: Uwe Grage

 

0,1 alt,  blau mit schwarzen Binden: hv96 E                                     Züchter: Lothar Heinrichs

Diese Täubin ist eine "alte Bekannte". Auf Grund ihrer enormen Kopfpunkte war sie bereits auf der letzten Sonderschau der Gruppe Nord  Gesprächsstoff unter den Züchtern.

 

   

   

1,0 alt, blau mit schwarzen Binden: v97 KVE                               Züchter: Uwe Grage.       

Auch dieser Täuber ist ein "alter Bekannter", der letztes Jahr auf der Kalkbergschau mit hv96 bewertet wurde.                                 

 

Für die Bewertungsergebnisse der Schau bitte die Katalogseite anklicken!

 

1,0 jg. , gelbfahl:  hv 96 E;  Züchter: Uwe Grage

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dänische Nationale in Fredericia vom 10. bis 12. Januar 2014

   

   

Auf dem Bild vorne: der deutsche Sonderrichter Rainer Dammers, der auf der dänischen Nationalen die mittelschnäbligen und somit natürlich auch die Alt- deutschen Mövchen richtete. Links im Bild ist der dänische Züchter Jorgen Primdal zu sehen

 

  Es ist immer wieder spannend nach Fredericia zu fahren, da Jorgen ein begeisterter Züchter von Farbenschlägen ist, die entweder nicht anerkannt sind oder ausgesprochen selten sind.Hier im Bild links zu sehen: eine Süddeutsche Schildtaube in blaufahl mit weißen Binden. Rechts im Bild: ein Altdeutsches Mövchen braunfahl mit weißen Binden.  

Es gibt gute Kontakte zwischen den dänischen und deutschen Züchtern. Es sind zwar einige Farbenschläge noch nicht auf dem gleichen Niveau wie in Deutschland, aber die Schwarzen können durchaus mithalten, u. a.  da in den letzten Jahren immer wieder gute schwarze  Altdeutsche Mövchen nach Dänemark gelangt sind. Dieses Tier wurde mit 96 Punkten bewertet. Glückwunsch an die Züchterin Herdis Strandgaard!

Tillykke til  Herdis Strandgaard!

 

       

Der "dommer"  (auf deutsch: Preisrichter)  Rainer Dammers mit seiner Frau Wiebke schauen sich auf der schönen dänischen Nationalen um.

 

Typhafter weißer Täuber, der aber leider keine gute Rückendeckung hatte. Züchter sprechen dann davon, dass so eine  Taube "stülpt".

 

Gammeltysk Mæfik - Nationalen Jan 2014.pdf
Download

 

 ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Landesverbandsschau in Neumünster vom 29. November bis 1. Dezember 2013

       

Uwe Grage bei "seinen Gelbfahlen"

 

1,0 jg.; gelbfahl mit v 97 LVP bewertet.

 

0,1 jg.;  mit sg95 Z bewertet.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Rassegeflügelschau Brake vom 29. November bis 1. Dezember 2013

 

       

Die Halle der Ausstellung des RGZ Brake

 

Marcus Barghorn mit seinem HV-Tier. Schön zu sehen: die auf Augenhöhe erhöhten Böcke.

 

 Marcus ist Wesermeister geworden. Herzlichen Glückwunsch!

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Canadian Speciality Breed Show in Woodstock  23.11. - 24.11.2013

Auf dieser Schau standen 40 Altdeutsche Mövchen in verschiedenen Farbenschlägen - gelbe, rote, schwarze, aschfahle und blaue, schwarzbindige Altdeutsche Mövchen waren vertreten. Victor Herner berichtet, dass dieses Jahr leider zwei Züchter nicht ausstellen konnten. Normalerweise stehen auf dieser Schau 70 - 100 Altdeutsche Mövchen.

       

John Redman (oben links)  machte mit diesem schwarzen Altdeutschen Mövchen den 1. Platz.

 

Victor Herner (oben links)  mit seinem Championtier, das den 2.Platz der Schau gemacht hat.

 

Unten auf dem Foto:             "Die Aussteller"                             links: Dave Anatolin mit seinen beiden Söhnen, zweiter von links: John Redman, in der Mitte: Richter John Hokstra, daneben Juilio Marcoccia und ganz rechts Robert Larochelle, vorne knieend Victor Herner mit seiner Tochter.

Auf dem oberen Bild sind die drei Championtiere zu sehen. Der 3.Platz wurde auf ein gelbes Altdeutsches Mövchen von Guilo Marcoccia vergeben.                                        

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Ausstellung des Geflügelzuchtvereins Alsweiler mit angeschlossener  Werbeschau für Altdeutsche Mövchen vom 23.11- 24.11. 2013

             

Schöne Voliere mit blaufahl-gehämmerten und blaufahlen  Altdeutschen Mövchen

  Karl Degel hat zwei Volieren mit Altdeutschen Mövchen in verschiedenen Farbenschlägen ausgestellt.  

Eine schöne Werbung für die Rasse!.

 

t

 __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sonderschau der Gruppe West / "Euregio-Schau"  vom 15. - 17. November 2013 in Bocholt

 

       

 

Zwei Zuchtwarte unter sich. Links: der Zuchtwart des Haupvereins und Sonderrichter Ralf Scheschi, rechts daneben: K.D. Ausel - der Zuchtwart der Gruppe West.

 

Hier die Beiden mit dem erfolgreichen Züchter Ernst Althoff (Mitte).

 

Klaus-Dieter bei der Arbeit.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Kreisschau in Rendsburg 2. bis 3.  November 2013

 

       

Frank Reichenbecker  mit seinem "Star".

 

Schöner 1,0 jg.,  der mit Hv bewertet wurde

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Versammlung der Gruppe Nord am 27.10.2013 in Böttersen

   

Der 1. Vorsitzende der Gruppe Nord ehrt seine Mitglieder

Links auf dem Bild: Karlheinz Krebs wurde 60 Jahre alt.

              

Lothar Heinrichs. Mit fast 81 Lebensjahren noch immer engagierter Züchter!

 

   

Versammlung der Gruppe Nord. Von links nach rechts: Norbert Wackerow, daneben Rainer Dammers, Wilfried Kuhnert, der den 1. Leistungspreis der Gruppe Nord errungen hat, Dr. Frank Reichenbecker, Andreas Kath, 2. Vorsitzender der Gruppe Nord. An der Stirnseite des Tisches links Torsten Dallmann, der 1. Vorsitzende der Gruppe Nord und daneben Bernd Glöde, der 1. Schriftführer der Gruppe.

 

Links im Bild Gerd Kreiense, der den 3. Leistungspreis der Gruppe Nord errungen hat. Daneben Jens Behrens, der den 2. Leistungspreis der Gruppe Nord errungen hat.

 

           

0,1 blau mit schwarzen Binden aus der Zucht von Lothar Heinrichs

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mitglieder der Gruppe Nord treffen sich im Vogelpark Walsrode

 

  

   
   

vorne: J. Behrens, re. daneben Hans Langner mit Frau Inge Foto:M.Barghorn

 

 

Links: Heike Böttjer, im Hintergrund: Partner Manfred, rechts:"Mutter" Antje Behrens                     Foto: M. Barghorn

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

116. Junggeflügelschau Hannover 2013 / Tierbesprechung

       

Züchter besuchen die Schau.  Von li. : Marcus Barghorn, Heike Böttjer, Jorgen Primdal/ Dänemark

 

1,0 blau ohne Binden im Sichtungsverfahren von Jens Behrens

 

Schwarzer Täuber von Wilfried Kuhnert

 

   

   

Ralf Scheschi mit dem Ehrenvorsitzenden Wilhelm König.

 

Von links nach re.:Torsten Dallman, Vorsitzender der Gruppe Nord. Ralf Scheschi, Thomas Zöller, der 1. Vorsitzende des Hauptvereins.

 

 

 ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dänische Mövchenzüchter auf Rundfahrt durch Schleswig-Holstein

Hier zu Besuch  in der Zuchtanlage von Bernd Glöde/  Lunden

   

 

 

 

         

 

 

 

   

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Top